EEFJE DE VISSER | ANCHOR NOMINEE

Music / Pop / Niederlande

Müsste der üppig produzierte Synthpop von Eefje De Visser mit einem Wort umschrieben werden, „Bitterzoet“ wäre sicher in der engeren Auswahl. Dass das Album Nummer vier der niederländischen Singer-Songwriterin nun diesen Titel trägt, macht aber auch auf einer anderen, einer künstlerischen Ebene Sinn. Nie zuvor klang ihre Musik so sehnsüchtig und zugleich im Jetzt verhaftet, mit einer Gegenwart konfrontiert, in der sich Angst und Hoffnung die Waage halten. Die Single „Stilstand“ fasst das nicht nur wörtlich alles zusammen:

Ätherische Vocals durchhauchen hier aquatische Synthesizerflächen mit einer geisterhaften Anmut, die seit jeher zum Wesenszug De Vissers gehörte, nun aber zu voller Blüte kommt. In den Beneluxstaaten wird sie schon seit Jahren gefeiert – jetzt schwant langsam auch uns, was für eine Pop-Visionärin die Dame ist.

Presented by: ARTE Concert, Flux FM, Deluxe Music, Magenta TV