The show must go on!

Word / Basic, Discourse, Talk, Training Day /

Musik, SUCHT, Weg. Möglichkeiten des Umgangs mit suchtgefährdeten Musiker*innen

Auch in schwierigen Corona Zeiten heißt es: The Show must go on! Die eigene Existenz muss gesichert und der eigene musikalische Weg gefunden werden. Ein Weg der – auch schon ohne Corona-Pandemie – steinig und schwer zu gehen ist. In schwierigen Lebenssituationen ist es zudem schwer, kreativ zu bleiben und nicht abzuRAUSCHen. Die Gefahr besteht darin, dass bewusstseinsverändernde Substanzen noch mehr an Bedeutung gewinnen. Denn auch ohne Lockdown spielten bereits psychotrope Substanzen eine wichtige Rolle und führten zu einem Abgesang prominenter Musiker*innen. Der Suchttherapeut Andreas Böggering und die Suchttherapeutin Christiane Wiesner geben eine Einführung in das Thema. Sie beschäftigen sich kontrovers mit den Besonderheiten von suchtkranken Musiker*innen, um anschließend Handlungsstrategien und Handlungsempfehlungen zu entwickeln, bestenfalls, um die eigene persönliche Grundhaltung zu erweitern. Der Discours richtet sich an alle, die einen regelmäßigen persönlichen Umgang mit Musiker*innen pflegen.